Schwimmen lernen

Schwimmkurse für Anfänger, Fortgeschrittene in allen Altersstufen

Rettungsschwimmer werden

Wasserrettung und Ausbildung bei der Wasserwacht

Baderegeln

Baderegeln und Tipps für sicheres Schwimmen zum Lesen und Herunterladen

Wasserwacht in der Nähe finden

Die Wasserwacht - überall in Bayern

Aktuelle Nachrichten

Mit der Bayerischen Staatsmedaille "Stern der Sicherheit" wurden am Donnerstag acht hochengagierte Persönlichkeiten von Innenminister Joachim Herrmann für ihre Verdienste um die Innere Sicherheit ausgezeichnet.

Weiterlesen

„Schwimmen für ALLE“ – im dritten Jahr kooperieren die Wasserwacht-Bayern und die Restaurantkette NORDSEE, um Kindern aus einkommensschwachen Familien die Teilnahme an einem Schwimmkurs zu ermöglichen und dort das Seepferdchen-Abzeichen zu erlangen.

Weiterlesen

Vom 4. bis 6. Mai 2018 fand der Landeswettbewerb im Rettungsschwimmen für Jugendliche in der Grund- und Mittelschule von Obergünzburg statt. 30 Teams mit rund 240 Teilnehmern, verteilt auf drei Altersstufen, gingen am Samstagmorgen an den Start.

Weiterlesen

Bei sommerlichen Temperaturen fand am vergangenen Wochenende der 40. Landeswettbewerb Rettungsschwimmen für Erwachsene der Wasserwacht-Bayern in Schwarzenfeld (Oberpfalz) statt.

Weiterlesen

Am 7. Februar 1883 trat in Regensburg die Donau über die Ufer. Erstmals kamen Wasserrettungseinheiten des Bayerischen Roten Kreuzes zum Einsatz - es ist die Geburtsstunde der Wasserwacht.

Weiterlesen

Einstimmig wählte die Wasserwacht-Landesversammlung den Landtagsabgeordneten Thomas Huber aus dem Landkreis Ebersberg zum neuen Vorsitzenden der Wasserwacht-Bayern. Er beerbt damit Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf, die nach acht Jahren nicht mehr zur Wahl stand.

Weiterlesen

 

Ihr habt Artikel oder Termine für die Homepage? 

Dann bitte an wasserwacht(at)lgst.brk.de schicken.

Aktuelle Termine

19.10.2019 - 27.10.2019

Rettungsschwimmausbildung in Augsburg

DRSA für Interessierte. tinyurl.com/drsa-augsburg

Weiterlesen

Die Wasserwacht in Bayern - Sicher am Wasser

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche sind die Mitglieder der Wasserwacht da, um bei Notfällen am und im Wasser professionell zu helfen – freiwillig und ehrenamtlich.

Die Wasserwacht bietet neben dem Wasserrettungsdienst auch Ausbildung für die Bevölkerung – vom Seepferdchen bis zum Rettungsschwimmer. Rund 70.000 Aktive sind dafür in Bayern mit dabei, um in ihrer Freizeit Leben zu retten, Menschen auszubilden, die Umwelt zu schützen und die Gemeinschaft zu leben.